kreative Karten - machen statt kaufen


Karte für Brillenträger

Das Hemd wird aus einem Stück DSP mit dem Maßen 21x15 cm gefaltet.

(DSP von Bobunny, leider nur noch im 6x6 Block erhältlich)

an der langen Seite bei 6 u. 16 cm falzen, an der kurzen Seite bei 1 cm falzen.

 

Die Hemdtasche ist aus einem Reststück das 6x,7,5 cm und wird

an der langen Seite bei 1 cm gefalzt und an der kurzen Seite bei 1 u. 5 cm.

 

Das Innenblatt, was beschrieben werden kann ist 9,5x13,5 cm groß

(Elfenbein, von Faltkarten)

Als Dekoration eignen sich Köpfe und Schleifen.

Das Stempelset und das Stempelkissen ist von Stampin up.


Gute Besserungskarte mit Pop-Up Tempobox

Die Kartenfront:

Ihr braucht eine Grundkarte (Faltkarten 14,85x10,5 cm),

eine Kartenauflage in beliebiger Farbe (Faltkarten 14x10 cm) und 

eine zweite helle Auflage die bestempelt und

mit einer Bordürenstanze bearbeitet wird (Faltkarten 11x9,5 cm)

 

(Gute Besserungsstempel von Amazon)

(Blumenstempel, Bordürenstanze und Stempelkissen von Stampin up)

 

Für die Pop-Up Tempobox:

Schneidet euch ein Stück DSP mit den Maße 10x17 cm zu.

(DSP von Craft Smith - Faltkarten)

Die lange Seite bei 3 u. 8 u. 11 u. 16 cm falzen.

Immer noch die lange Seite, oben bei 4,5 cm anlegen und 

von 2 bis 8 cm schneiden. Bei 6,5 cm anlegen und ebenfalls von 2 bis 8 cm schneiden.

Mit der Schere diese beiden Schnitte verbinden.

Unter eure Box könnt ihr noch ein Spitzendeckchen oder Farbkarton mit einer schönen Bordüre legen. Diese sollte dann nicht breiter als 10 cm sein.