Ideen für Scrabbockseiten

Erinnerungen in Fotos festhalten ist mir sehr wichtig. Klar hat man viel im Kopf, aber hübsch anzusehen ist es allemal.

Doch was macht ein kreativer Mensch? Er hängt sich gerahmte Bilder nicht einfach so auf... Neiiinnn da muss Glitzer drauf,

Papier, Stempel, was die bunte Welt so hergibt. Und es ist eine wahre Freude, Fotos mit so viel Leben zu umrahmen.

Die Scrabbookseiten rahme ich in 30x30 cm Rahmen. Bei Ikea, Aktion und Tedi immer vorrätig.

Lass mal malen gehen

Als ich auf den kleinen Paul aufpassen sollte,

und er unbedingt malen wollte,

ist mir gleich die Idee gekommen, ihn ein großes Blatt gestalten zu lassen, dass ich dann als Hintergrund für ein Geschenk nehmen könnte. Er hat auf ein blaues 12"x12" Papier ganz oft Mama geschrieben, seine Buchstaben ausgeschnitten und war somit lange genug beschäftigt, damit ich Zeit hatte den Rest zuzuschneiden.

Das Ergebniss kann sich sehen lassen und er sollte Designer werden :-)

Ein paar DSP Reste hinter das Bild gelegt und

mit ein paar ausgestanzten Blättern haben wir aus einem Foto

vom kochen ein echtes Schmuckstück gemacht.

Mit Washitape und einem kleinen Spitzendeckchen

noch Interessante Akzente gesetzt... Fertig.

 

Die Frage wer auf dieses Project am Ende stolzer war

ist gleich beantwortet: ICH ^^


Grüße vom Osterhund

Was soll man der Mutti schenken, wenn sie eh schon alles hat?

Richtig was kitschiges, selbstgemachtes. Also hat der arme Familien Hund mal wieder herhalten müssen. Die Hasenohren stehen ja schließlich nicht nur mir gut. Das Foto fix ausgedruckt und mit DSP hinterlegt.

Da ich noch viele Tier-Elemente aus Holz habe, diese aber in normale Rahmen nicht passen Aufgrund der Dicke, habe ich einen Rahmen vom DM genommen.

Dieser ist zwar nicht 30x30 aber für das Foto hats gereicht. Und das Bild sitzt soweit vom Glas weg, das noch Pailletten und Sprüche mit Abstandspads drauf gepasst haben. 

Das Stempelset "Wuff" von Dani Peuss hat sich wieder einmal mehr bewährt gemacht.

Klar war die Freude über das süße Hundchen groß und die süße Maus hat voll von meiner Kreativen, dekorativen Umrahmung abgelenkt,

aber damit muss man einfach leben :-)